AGB

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

 

(Stand: September 2018)

 

1. Geltungsbereich

 

Für alle Bestellungen in unserem Onlineshop gelten unsere im Internet abrufbaren Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir empfehlen Ihnen, Ihre Bestelldaten unmittelbar nach dem Absenden Ihrer Bestellung zusammen mit den der Bestellung zugrunde liegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen auszudrucken. Wir speichern den Vertragstext nicht. Wir senden Ihnen die Bestelldaten per E-Mail zu. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich. Vergangene Bestellungen können Sie in Ihrem Kundenkonto einsehen.

Alle Angebote und Aktionen in Werbemitteln und im Online-Shop gelten nur solange der Vorrat reicht. Wir bitten um Verständnis, dass die Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen erfolgt. Sämtliche Preisangaben verstehen sich in Euro inkl. der jeweiligen gesetzlichen Mehrwertsteuer und zuzüglich eines Versandkostenanteils. Die Höhe der Versandkosten finden Sie unter Punkt 9 der AGB oder auf http://www.kueche-wohndesign.at/versand-und-zahlungsbedingungen.

 

2. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat. Die Frist beginnt jedoch nicht, bevor der Kaufvertrag durch Ihre Billigung des gekauften Gegenstandes für Sie bindend geworden ist.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Küche&Co Wiener Neustadt., 2700 Wiener Neustadt, Fischauer Gasse 164, Telefon: 02622 / 299 09, Email-Adresse: wiener-neustadt@kuecheco.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie erhalten von uns unverzüglich eine Bestätigung über den Eingang eines solchen Widerrufs.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall, spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden. Die Frist ist bei paketfähiger Ware gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Wir tragen die Kosten der Rücksendung der Ware. Speditionsware holen wir auf unsere Kosten ab und ersuchen Sie diesbezüglich, innerhalb von vierzehn Tagen mit uns Kontakt aufzunehmen (Telefon: 02622 / 299 09, Email-Adresse: wiener-neustadt@kuecheco.at)), um die Abholung der Ware entsprechend zu organisieren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Ware nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

 

3. Ausschluss/Erlöschen des Widerrufsrechts

 

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind und es erlischt vorzeitig bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind sowie Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware, die in einer versiegelten Packung geliefert werden, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

5. Vertragssprache

 

Die Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist deutsch.

6. Lieferung

Bestellungen und Lieferungen sind grundsätzlich nur innerhalb Österreichs möglich. Sollten Sie eine Lieferung ins Ausland wünschen, so versuchen wir gerne Ihnen weiterzuhelfen. Die Abgabe erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen.

 

7. Gültigkeit der Preise

Die auf www.deko-haus-garten.at genannten Preise sind Online-Preise in Euro (einschließlich der gesetzlichen Mehrwertsteuer).

 

8. Lieferkosten

Lieferkosten je Bestellung und Lieferanschrift: Für Artikel mit Paketlieferung zahlen Sie 9,95 Euro. Paketlieferungen mit einem Warenwert über 75,00 Euro werden versandkostenfrei zugestellt.

 

Für Artikel, die wegen ihrer Sperrigkeit oder ihres Gewichtes per Spedition geliefert werden, berechnen wir unabhängig vom Warenwert eine Speditionsgebühr von 34,99 Euro.
Falls bei einer Bestellung Artikel mit Paket und Speditionslieferung bestellt werden, verrechnen wir nur die Speditionsgebühr.

 

9. Zahlung

 

Welche Bezahlungsmöglichkeiten haben Sie bei Ihrer Bestellung?

 9. 1. Bezahlung durch Klarna Checkout

Allgemeine Geschäftsbedingungen für Klarna Dienste

Diese Bedingungen gelten zwischen der Klarna Bank AB (publ.) ("Klarna") und Ihnen, wenn Sie die in diesen Bedingungen beschriebenen Dienste und Funktionen von Klarna nutzen (die "Dienste"). Sie melden sich für die Dienste an, indem Sie diese Bedingungen akzeptieren.

 

Beschreibung der Dienste

Uns geht es beim Einkaufen nicht nur darum, tolle Sachen zu finden und dafür zu bezahlen - es geht auch darum, ein tolles Einkaufserlebnis im Shop Ihrer Wahl, eine hochmoderne App und viele andere Vorzüge zu genießen. Kurz: ein smooothes Nutzererlebnis, sowohl bevor also auch nachdem Sie Ihre Einkäufe getätigt haben. Diese Bedingungen erklären Ihnen näher, was das bedeutet. Bitte beachten Sie, dass für die von Ihnen gewählte Zahlungsart zusätzliche Bedingungen gelten können, wenn Sie sich für eine Zahlung mit einer der von Klarna angebotenen Zahlungsarten entscheiden.

 

  1. Automatisches Ausfüllen und bevorzugte Einstellungen

Damit Sie ein smooothes und reibungsloses Einkaufserlebnis haben, werden wir uns einige Informationen über Sie merken und diese Informationen verwenden, um verschiedene Eingabefelder während Ihres Einkaufs automatisch mit Ihren Informationen auszufüllen. Dies ermöglicht es Ihnen, Zeit zu sparen und sich auf wichtigere Dinge zu konzentrieren, als die gleichen Informationen immer wieder auszufüllen. Lassen Sie uns näher erläutern, wie das funktioniert.

 

Automatisches Ausfüllen durch Eingabe begrenzter Informationen

In der Interaktion mit Klarna können wir nach Informationen über Sie fragen, wie z.B. Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail, Geburtsdatum oder persönliche Identifikationsnummer. Wir werden diese Informationen in unseren Systemen speichern, so dass Sie, wenn Sie zu uns zurückkehren oder unsere Zahlungsmethoden verwenden, nur einige dieser Informationen wie E-Mail und Postleitzahl oder persönliche Identifikationsnummer (je nach Land) angeben müssen, damit wir die restlichen Felder automatisch mit Ihren anderen Angaben ausfüllen können.

 

Automatisches Ausfüllen durch ein Klarna-Cookie

Eine weiteres Verfahren, welches wir nutzen können, um Ihre Angaben automatisch auszufüllen, besteht darin, dass wir einen Klarna-Cookie auf Ihrem Gerät (Computer, Tablet, Handy, etc.) platzieren. Das Cookie wird verwendet, um Ihre Angaben zu speichern und hilft uns, diese automatisch auszufüllen, wenn Sie mit Klarna einkaufen.

 

Sie können das Cookie auch nutzen, um Ihre Kartendaten zu speichern. Auf diese Weise erlauben Sie uns, diese Informationen automatisch auszufüllen, wenn Sie Ihre Karte das nächste Mal verwenden möchten, während Sie über Klarna bezahlen.

 

Durch akzeptieren dieser Bedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass Klarna dieses Cookie auf Ihrem Gerät speichert. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Erklärung.

 

Automatisches Ausfüllen deaktivieren

Wenn Sie die Funktionen zum automatischen Ausfüllen nicht nutzen möchten, können Sie uns kontaktieren und wir werden diese deaktivieren. Sie können diese auch in der Klarna App deaktivieren oder indem Sie Ihre Einstellungen für Automatisches Ausfüllen während des Kaufvorgangs anpassen. Sie können jederzeit alle Cookies auf Ihrem Gerät löschen, wodurch auch unser Cookie gelöscht wird.

 

Automatisches Ausfüllen beim Einkauf direkt aus der Klarna App heraus

Wenn Sie direkt aus der Klarna App einkaufen, können wir Ihre Angaben auch automatisch auf der Seite, auf der Sie einkaufen, ausfüllen. Dies wird dadurch ermöglicht, dass Sie bei der App angemeldet sind und wir wissen, dass Sie es sind, der einkauft.

 

Vorauswahl bevorzugter Zahlungsarten

Um Ihr Einkaufserlebnis noch reibungsloser zu gestalten, kann Klarna, basierend auf Ihren bisherigen Einkäufen, die Zahlungsart vorauswählen, die unserer Auffassung nach Ihre bevorzugte Zahlungsart ist. Sie können auch auf andere Zahlungsarten zugreifen, wenn Sie es vorziehen, zu einer anderen als der von uns gewählten Zahlungsart zu wechseln.

 

  1. Klarna App

Die Klarna App, die Ihnen als App oder Webportal zur Verfügung gestellt wird, ist Ihre Drehscheibe für alle Ihre Klarna-Einkäufe und alle anderen tollen Funktionen, die Klarna bietet. In der Klarna App können Sie Ihre Einkäufe bezahlen, Ihre Pakete verfolgen und vieles mehr. Einige dieser Funktionen werden durch den Download der App oder die Anmeldung über das Webportal aktiviert, andere können von Ihnen nach der Anmeldung aktiviert werden. Der Umfang der angebotenen Funktionen kann je nach Landesversion der Klarna App variieren. Klarna aktualisiert die Klarna App kontinuierlich mit neuen Funktionen. Um nur einige der Funktionen zu nennen, auf die wir besonders stolz sind:

 

Funktionen die in allen Ländern verfügbar sind

Sehen Sie sich Ihre aktuellen und früheren Klarna-Einkäufe und -Transaktionen an

Bezahlen Sie Ihre Einkäufe

Einfache Interaktion mit Klarna, z.B. Chat

Beispiele für weitere Funktionen, die wir je nach Landesversion anbieten können:

      

Sehen Sie sich Ihre Transaktionen über eine unserer Tochtergesellschaften Sofort GmbH, Billpay GmbH und Klarna Inc. an. Dies geschieht erst, nachdem Sie sich im Rahmen der Dienstleistungen unserer Tochtergesellschaften hierfür angemeldet haben. Die Transaktionsdaten (wie z.B. Name, Adresse, Bankkontonummer/IBAN, Sortiercode / BIC, Zahlungsgrund, Datum und Betrag, Bestelldaten) werden dann an Klarna übermittelt.

 

Bestellung, Lieferung oder Paketverfolgung

 

Einfache Registrierung von Retouren und Rückerstattung

 

Überblick und Management der persönlichen Finanzen

 

Anzeige relevanter Informationen und Artikel sowie personalisierter Angebote

 

Hochladen, Anzeigen und Speichern Ihrer Transaktionen, Quittungen, Bilder und anderen Materialien.

 

3. Anzeige historischer Transaktionen

Klarna speichert aus buchhalterischen Gründen Informationen über Ihre bisherigen Einkäufe und Transaktionen. Mit der Annahme dieser Bedingungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir diese Daten verwenden dürfen, um Ihnen diese Transaktionen anzuzeigen, und dass wir sie damit für diesen weitere Zweck verwenden dürfen.

 

4. Angebote und Vorteile

Klarna kann Ihnen Angebote und Vorteile wie Rabatte, spezielle Events, früheren Zugang zu neuen Produkten, Verkaufsaktionen, Shop-Angebote, Samples und Give-Aways anbieten. Welche Angebote und Vorteile Sie erhalten, basiert auf Ihren bisherigen Interaktionen, wie z.B. Anzahl Ihrer Einkäufe, den Beträgen Ihrer Bestellung oder der Nutzung unserer Dienstleistungen.

 

Kosten die Dienste etwas?

Die Dienste sind kostenlos. Beachten Sie aber, dass für die Nutzung unserer Zahlungsarten Zinsen oder Gebühren anfallen können. Stellen Sie daher sicher, dass Sie die spezifischen Informationen zu der von Ihnen ausgewählten Zahlungsart aufmerksam lesen.

 

Verbesserung der Dienste

Wir arbeiten ständig daran, unsere Dienste zu verbessern, damit Sie ein noch smoootheres Nutzererlebnis erhalten. Dies kann eine Änderung dieser Bedingungen erfordern. In diesem Fall werden wir Sie auffordern, die neuen Bedingungen zu akzeptieren, bevor Sie die Dienste weiter nutzen können.

 

Privatsphäre und Ihre personenbezogenen Daten
Um Ihnen die Dienste anbieten zu können, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten - wir empfehlen Ihnen, unsere Datenschutzerklärung zu lesen, um ein detaillierteres Verständnis darüber zu erhalten, wie wir Ihre Daten verarbeiten und schützen.

 

Cookies und ähnliche Tracking-Technologien

Für Teile der Dienste verwenden wir Cookies und ähnliche Technologien, um ein maßgeschneidertes und reibungsloses Online-Erlebnis zu ermöglichen. Für detaillierte Informationen darüber, wie Klarna Cookies und ähnliche Technologien verwendet, lesen Sie bitte unsere Cookie-Erklärung.

 

Ihre Verpflichtungen

Sie sind verpflichtet, stets korrekte Informationen anzugeben und dürfen nur unter Ihrer eigenen und korrekten Identität handeln. Jede Nutzung von Informationen, die nicht Ihnen gehören oder die Sie aus anderen Gründen nicht nutzen dürfen, oder die Nutzung der Dienste auf nicht vorgeschriebene Weise, wird als Missbrauch angesehen. Alle Daten, die sich auf Missbrauch oder vermuteten Missbrauch beziehen, können gespeichert und für die zukünftige Risikobewertung und zum Schutz der Nutzer verwendet werden. Klarna behält sich das Recht vor, die Dienste für die weitere Nutzung zu sperren.

 

Wenn Sie Inhalte zu Klarna hochladen oder weitergeben, gewähren Sie Klarna ein gebührenfreies Recht zur Nutzung und Darstellung der Inhalte für die Erbringung der Dienste. Wir haben das Recht, alle von Ihnen hochgeladenen oder geteilten Inhalte zu entfernen, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind, oder wenn wir der Meinung sind, dass sie beleidigend, unangemessen, rechtswidrig, die Rechte anderer verletzend oder anderweitig anstößig sind. Sie sind für alle von Ihnen hochgeladenen oder freigegebenen Inhalte verantwortlich.

 

Dienstleistungen von Drittanbietern

Einige von Ihnen genutzte Funktionen, wie z.B. die Paketverfolgung, können Dienste eines Dritten beinhalten.

 

Ihre Nutzung von Google Maps in der Klarna App unterliegt den jeweils aktuellen Nutzungsbedingungen von Google Maps/Google Earth unter https://maps.google.com/help/terms_maps.html und den Datenschutzbestimmungen von Google unter https://www.google.com/policies/privacy/.

 

Dauer und Beendigung dieses Vertrages

Dieser Vertrag wird auf unbestimmte Zeit abgeschlossen. Er gilt bis zu seiner Beendigung durch Sie oder uns und ist jederzeit kündbar.

 

Klarna

Klarna Bank AB (publ.), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Telefon: +46 8 120 120 120 00, Fax: +46 8 120 120 120 99, E-Mail: kunde@klarna.at, ist eine schwedische Bank, die im schwedischen Unternehmensregister unter der Registrierungsnummer 556737-0431 eingetragen ist. Geschäftsführender Direktor ist Sebastian Siemiatkowski. Klarna Bank AB (publ) ist von Finansinspektionen (der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde) zur Erbringung von Finanzdienstleistungen zugelassen. Den Eintrag Klarnas in das Verzeichnis von Finansinspektionen und eine Liste der Länder, in denen Klarna zur Erbringung grenzüberschreitender Finanzdienstleistungen berechtigt ist, finden Sie auf der Webseite von Finansinspektionen.


Beschwerden
Für Beschwerden gilt die Information, die auf www.klarna.at zur Verfügung gestellt wird. Wenn Sie eine Beschwerde an Klarna richten möchten, so folgen Sie bitte diesen Anweisungen.

Sollten wir die Streitigkeit nicht beilegen können, so können Sie sich an das Öffentliche Reklamationsamt in Schweden "Allmänna reklamationsnämnden" (Schlichtungsstelle), abgekürzt ARN, wenden. Klarna wird an einem solchen Schlichtungsverfahren teilnehmen und ist laut Gesetz auch dazu verpflichtet. Nähere Informationen zu den Zugangsvoraussetzungen finden Sie auf der Webseite von ARN. Sie können Ihr Anliegen über die Internetplattform der EU-Kommission zur Online-Beilegung von Streitigkeiten (sog. „OS-Plattform“) in Deutsch oder in einer anderen Amtssprache der Europäischen Union einreichen. Der Vorgang wird dann an ARN weitergeleitet. Zur OS-Plattform gelangen Sie hier. In schwedischer Sprache können Sie sich auch direkt an ARN wenden: Allmänna reklamationsnämnden, Postfach 174, 10123 Stockholm, Schweden, Besucheranschrift: Kungsholmstorg 5, Stockholm.



Diese Nutzerbedingungen wurden zuletzt am 21 November 2018 aktualisiert.

 

 

10. Zahlungsverzug

 

Bitte beachten Sie, dass bei verschuldetem Zahlungsverzug zusätzliche Kosten anfallen.

 

 

10.1

 

Im Falle eines verschuldeten Zahlungsverzuges bei einem Barzahlungskauf sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 1,65 % pro Monat (19,8 % p.a.) kontokorrentmäßig zu berechnen. Dies ergibt einen effektiven Zinssatz von 21,7 % p.a

 

10.2

 

Darüber hinaus sind wir berechtigt, bei einem verschuldeten Zahlungsverzug bei einer Bar- oder Teilzahlung Mahnspesen, soweit diese zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung erforderlich sind und in einem angemessenen Verhältnis zur angemahnten Forderung stehen, im Betrag von € 9,95 bis höchstens € 15,95 pro Mahnung zu verrechnen. Bei Erfolglosigkeit unserer Mahnungen beauftragen wir ein Inkassoinstitut mit der Forderungseinziehung und stellen hierfür bei einer offenen Forderung bis € 100,00 eine Bearbeitungsgebühr von € 9,90, bei einer offenen Forderung von über € 100,00 bis € 200,00 eine Bearbeitungsgebühr von € 29,90, bei einer offenen Forderung von über € 200,00 bis € 500,00 eine Bearbeitungsgebühr von € 44,90, sowie bei einer offenen Forderung von über € 500 eine Bearbeitungsgebühr von € 59,90 in Rechnung. Neben diesen Kosten gehen auch sämtliche beim Inkassoinstitut anfallenden und uns in Rechnung gestellten Kosten, deren maximale Höhe sich aus der Verordnung über die Höchstsätze für Inkassoinstitute (BGBl Nr. 141/96) ergibt, zu Lasten des schuldhaft in Zahlungsverzug geratenen Kunden, sofern diese Kosten angemessen und zur zweckentsprechenden Rechtsverfolgung notwendig sind.

Sofern Sie in Zahlungsverzug geraten sollten, verpflichten Sie sich, eine Änderung Ihrer zuletzt bekanntgegebenen Adresse sofort bekannt zu geben, widrigenfalls wir zur Verrechnung von Ausforschungskosten in Höhe von € 47,29 pro erforderlicher Erhebung berechtigt sind.

 

Kostentabelle laut Verordnung über Höchstsätze für Inkassoinstitute lt. Bundesgesetzblatt 141/96 valorisiert per 1.1.2018

Übergebener Forderungssaldo

€ 18,20 bis € 73,

€ 73,- bis € 366,-

€ 366,- bis € 727,-

über € 727,-

Bearbeitungsgebühr

28,00 %

26,40 %

20,40 %

9,60 %

Mahnspesen für 1. Mahnung

€ 14,10

€ 27,22

€ 47,43

€ 98,04

Mahnspesen für weitere Mahnungen

€ 18,01

€ 32,87

€ 51,96

€ 109,44

Evidenzhaltungsgebühren
pro angefangenes 1/4 Jahr

€ 8,24

€ 19,63

€ 38,18

€ 38,18

Die Zahlungen werden zuerst auf Zinsen und Kosten angerechnet. (Stand: Dezember 2017)

 

 

 

11. Eigentumsvorbehalt

 

Wir behalten uns das Eigentum an allen von uns gelieferten Waren bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung vor.

 

 

12. Elektronische Kommunikation

 

Sie stimmen zu, dass die vertragsbezogene Kommunikation in elektronischer Form erfolgen kann.

 

 

13. Haftungsausschluss für fremde Links

 

Wir verweisen auf unseren Seiten mit Links zu anderen Seiten im Internet. Für alle diese Links gilt: Wir erklären ausdrücklich, keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seiten zu haben. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten Dritter auf www.kueche-wohndesign.at und machen uns diese Inhalte nicht zu eigen. Diese Erklärung gilt für alle angezeigten Links und für Inhalte der Seiten, zu denen Links führen.

 

 

14. Bildrechte

 

Alle Bildrechte liegen bei uns bzw. bei unseren Partnern. Eine auch nur auszugsweise Verwendung von Bildern ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht gestattet.

 

 

15. Gewährleistungen

 

Ihre Gewährleistungsansprüche richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Die gesetzliche Gewährleistungsfrist beträgt 24 Monate ab Erhalt der Ware. Eine allfällige von einem Dritten (Hersteller, Importeur, etc.) gewährte Garantie ist der Produktbeschreibung, die der Ware beigelegt ist, zu entnehmen. Dadurch wird die gesetzliche Gewährleistungspflicht von Deko-haus-garten.at nicht eingeschränkt.

 

Für Unternehmergeschäfte, d.h. für von Unternehmen iSd § 1 Abs 1 Z 1 KSchG getätigte Käufe gilt die gesetzliche Gewährleistungsfrist.

 

Beim Versand der Ware bei Verbrauchergeschäften geht die Gefahr für den Verlust oder die Beschädigung der Ware erst auf den Verbraucher über, sobald die Ware an den Verbraucher oder an einen von diesem bestimmten, vom Beförderer verschiedenen Dritten abgeliefert wird.

 

Wir anerkennen die außergerichtliche Schlichtungsstelle des Gütezeichens und des Internet-Ombudsmannes.

 

 

16. Beschwerdeverfahren

 

Wir verpflichten uns, in Streitfällen am Schlichtungsverfahren des Internet Ombudsmann teilzunehmen:

 

www.ombudsmann.at
Internet Ombudsmann
Margaretenstraße 70/2/10
A-1050 Wien

 

Nähere Informationen zu den Verfahrensarten unter www.ombudsmann.at oder in den jeweiligen Verfahrensrichtlinien:

 

- Verfahrensrichtlinien des Internet Ombudsmann für die alternative Streitbeilegung nach dem AStG (AStG-Schlichtungsverfahren)
hier

 

- Richtlinien für das Schlichtungsverfahren beim Internet Ombudsmann außerhalb des Anwendungsbereichs des AStG (Standard-Verfahren) hier

 

Die EU-Kommission bietet die Möglichkeit zur Online-Streitbeilegung auf einer von ihr betriebenen Online-Plattform. Diese Plattform ist über den externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ zu erreichen.

 

Unsere E-Mail-Adresse: wiener-neustadt@kuecheco.at

 

 

 

17. Anwendbares Recht

 

Für sämtliche Rechtsgeschäfte wird die Anwendung des österreichischen Rechts unter Ausschluss des UN-Kaufrechtes vereinbart.

 

 

 

18. Gerichtsstand

 

Sofern ein Kunde Konsument iSd KSchG ist, ist für allfällige Rechtsstreitigkeiten jenes Gericht zuständig, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung des Kunden liegt. In allen anderen Fällen wird das sachlich zuständige Gericht am Firmenstandort als Gerichtsstand vereinbart.

 

 

 

19. Selbstverpflichtungsklausel

 

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir alkoholische Getränke und Tabakwaren nicht an Minderjährige versenden. Durch die Akzeptierung der AGB im Zuge der Bestellung bestätigen Sie, dass Sie das 18. Lebensjahr vollendet haben. Mit Ihrer Bestellung versichern Sie, dass Sie zum Kauf von alkoholischen Getränken und Tabakwaren berechtigt sind. Weiters sind wir berechtigt, beim Kauf von alkoholischen Getränken und/oder Tabakwaren die Lieferung im Bedarfsfall zurückzubehalten, bis ein Altersnachweis erfolgt ist.

 

 

 

20. Anbieterkennzeichnung / Impressum

 

Wohndesign Kristina Tinta e.U.,

 

2700 Wiener Neustadt,

 

Fischauer Gasse 164

 

FN 483884w

 

UID: ATU72943407

 

Aufsichtsbehörde: Magistrat Wiener Neustadt
Mitglied der Wirtschaftskammer Österreich
Einzelunternehmer: Kristina Tinta

 

Bei Fragen oder Beanstandungen wenden Sie sich bitte an uns unter 02622 / 299 09

 

 

 

21. Widerrufsformular

 

---unter Bearbeitung ---

Bitte klicken Sie auf das Bild, um das Formular als PDF anzuzeigen, herunterzuladen oder zu drucken.

 

 

 

 

Zuletzt angesehen